Willkommen Zahnarztpraxen und Dentallabore
Schulungsort Denkfabrik
Innovative Methoden
Leichter Lernen
International renommiert

SERVICES

Analyzing

Was kann Ihr Unternehmen besser als andere? Auf Wunsch deckt Jochen Peters mit Ihnen auf, was besser bzw. optimierbar ist. Jochen Peters im Interview(mehr …)

Lockerer Lernen

Spielend „effizientere Arbeitsabläufe“ im digitalen und analogen Bereich lernen, bedeutet für Sie: Rationeller und wirtschaftlicher arbeiten. (mehr …)

Produktempfehlungen

Unter unserem Label dvp (Dental Vertrieb Peters) vertreiben wir herausragende Produkte, die auf den Arbeitsalltag im Labor abgestimmt sind. (mehr …)

REFERENZEN

Jochen Peters ist ein hochkarätiger Referent! Solche Kurse sollten Pflicht für alle Zahntechniker werden. Unsere Erwartungshaltung wurde mehr als erfüllt und die Nachhaltigkeit spiegelt sich bereits in der Qualität unserer Arbeiten wieder. Ein riesen Gewinn!

Christian Braun, Braun Zahntechnik GmbH, Berlin

Zwei Tage Intensivtraining mit Jochen Peters: Der Kurs war abwechslungsreich, kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich zugleich. Jeder wurde individuell betreut. Neue Dimensionen in der digitalen Aufwachstechnik haben uns alle komplett begeistert. Ergebnis: wir sind hochmotiviert! Uneingeschränkt empfehlenswert!

Mitarbeiter-Team, Braun Zahntechnik GmbH, Berlin

Es war für uns alle beeindruckend, wie schnell und sicher eine Kaufläche, sei sie als Krone oder als Füllung gestaltet, nach Ihrem System zu erstellen ist. Die Kenntnisse der Okklusion nach Ihrem Kauflächenkompass und die Wahl der richtigen Materialien wird den Anwesenden sicher den Alltag erleichtern. Das Feedback der Zahnärztinnen und Zahnärzte war durchweg positiv!

Thomas Lentz, Lentz & Müller Dentaltechnik GmbH, Ritterhude

Die Rationellen und Funktionellen Schulungen von Jochen Peters haben unseren Blick für das effektivere Arbeiten einmal mehr geschärft … ein Vorteil, der nicht zuletzt auch den Patienten unserer Zahnärzte zu Gute kommt.

Michael John Popp, DentLab, Neuss

Rückmeldungen unserer Kunden nach dem Seminar in unserem Labor in einem Satz: Große Begeisterung, Funktion sehr gut und verständlich dargestellt, Spaß gehabt – ganz großes Kino! Den Patientenfall, den wir gemeinsam mit unseren Technikern gelöst haben, hat auch die Patientin hocherfreut. Unsere beiden Azubis sind für den nächsten Kurs schon angemeldet.

Wolfram Wittmann, Wiesmaier & Wittmann Dental-Labor OHG, München

ZTM Jochen Peters ist seit Jahren unverzichtbarer Trainer in der „CompeDent-LernWerkstatt“, der gemeinschaftlichen zahntechnischen Weiterbildung unserer Mitgliedslabore. Mit seinen Themenschwerpunkten deckt Jochen Peters zentrale Qualifikationsziele moderner Dentallabore ab, und das immer auch unter Berücksichtigung einer wirtschaftlich effizienten Fertigung. Unsere Peters-Absolventen kehren ausnahmslos bestens motiviert und fachlich hoch versiert in ihre Betriebe zurück.

Rüdiger Feibel, CompeDent GmbH & Co.KG, Coburg

… eine Zusammenarbeit, die unsere Auszubildenden sowohl qualitativ als auch ethisch sehr positiv prägt! Eine Kooperation die ihres Gleichen sucht!

Johannes Camp, M. Hetjens Dental-Labor GmbH, Geldern

UNSERE SCHULUNGEN

Zukunft Zahntechnik – mit Fortbildung heute bereits die Weichen für morgen stellen 

Eine Studie aus Boston von 2013 besagt, dass der Zahntechniker von den 702 am leichtesten zu ersetzenden Berufen den Platz 51 einnimmt. Das sollte uns alle nachdenklich stimmen, denn der technologische Fortschritt nimmt weiter an Fahrt auf. Hoch komplexe Rechner werden künftig immer mehr diffizilere Aufgaben übernehmen und den einen oder anderen Arbeitsplatz ersetzen.

Andererseits werden gute Mitarbeiter mit zahntechnischer digitaler Kompetenz gesucht, wobei es dabei nicht „… hauptsächlich um die Veredelung digital hergestellter Arbeiten“ gehen darf!

Nein, bei aller Begeisterung für die moderne Technologie, es sind immer noch wir, die Zahntechniker, die mit dem Mauszeiger über den Bildschirm huschen, in den Softwarebibliotheken kramen und beim designen nach Lösungen suchen. Deshalb bedarf es trotz modernster CAD/-CAM Technologie einer guten, fundierten Ausbildung, denn es ist nach wie vor wichtig zu wissen Was, aber vor allem Warum man etwas tut! Hier ist analoges Know-how gefragt, dass digitale Technik ergänzt!

Doch Fortbildung leistet mehr. Die Diskrepanz zwischen dem „Wegfall“ und „Ersetzen“ von Arbeitsprozessen und damit von Arbeitsplätzen, zwingt uns über eine neue Positionierung nachzudenken. Es kommt auf die Unterscheidungsmerkmale an, sowohl hinsichtlich der Herstellung zahntechnischer Arbeiten wie auch der eigenen betrieblichen Darstellung nach außen. Weg von der Gleichmacherei und Austauschbarkeit, weg vom ausschließlichen „schrubben an der Werkbank“.

Das bedeutet einerseits, unseren Kunden d.h. der Praxis und dem Patienten gegenüber, mit „Problemlösungskompetenz, Sozialkompetenz und kognitiven Fähigkeiten“ zu begegnen; andererseits aber auch, durch Fachkompetenz und gleichbleibende, qualitativ-ästhetische Versorgungen Verlässlichkeit und Know-how zu präsentieren.

Und da kommt dann doch wieder unser „altes Zahntechnikerherz“ zum Tragen, wenn wir tolle Arbeiten abliefern und wir die Worte hören: „ Wie meine eigenen Zähne“.

Kann es ein besseres Kompliment geben?

TERMINE

Wählen Sie zwischen zwei Optionen und finden den passenden Kurs, Ort & Termin

Wählen Sie mit einem Klick zunächst das gewünschte Schulungsthema oder den Kursort aus. Daraufhin werden Ihnen alle dafür möglichen Optionen angezeigt und Sie finden sehr schnell den für Sie passenden Kurs & Termin.

Die Fortbildung für hörgeschädigte Zahntechniker und Individuelle Laborkurse haben keine festen Termine/Schulungsorte und können nur gesondert vereinbart werden. Das gilt auch für alle Fortbildungen, wenn Sie diese in Ihren eigenen Räumlichkeiten von Praxis oder Labor wünschen: Sprechen Sie uns einfach an oder füllen das Formular entsprechend aus! Weitere Möglichkeiten für Optimierungen in Ihrer Praxis und Ihrem Labor vor Ort: Jochen Peters im Interview

ANMELDEN

Anmelden zur Schulung
1. Benutzen Sie unser ONLINE-ANMELDEFORMULAR oder
2. Nachfolgend finden Sie das Anmeldeformular als PDF-Format. Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular per E-Mail oder Fax zu. Für Schulungen oder andere Dienstleistungen bei Ihnen vor Ort, lassen Sie uns bitte einen Termin vereinbaren.

PDF-ANMELDEFORMULAR und Teilnahmebedingungen

Allgemeine Informationen zu den DENTALEN SCHULUNGEN PETERS

Fortbildung für unsere hörgeschädigten Kollegen Informationen finden Sie in der Rubrik SCHULUNG unter FORTBILDUNG FÜR HÖRGESCHÄDIGTE ZAHNTECHNIKER

Meisterschüler / Zahnmedizin-Studenten Sie erhalten auf die von uns organisierten und ausgeschriebenen Kurse einen Preisnachlass von 10%. Für Azubi´s bieten wir einen speziellen Aufwachskurs zu gesonderten Konditionen an. Möchten Sie gern ein anderes Fortbildungsangebot in Anspruch nehmen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Anmeldung zum Kurs für Auszubildende: Teilnehmer der Kurse „Rationelle Aufwachstechnik für Auszubildende“ bitten wir ihrer Anmeldung eine Kopie des Lehrvertrages beizufügen, aus der sich Name, Anschrift und Beginn der Ausbildung ergibt.

Materialien Verbrauchsmaterialien wie Wachse, Instrumente, Isolierung, Keramikmassen etc. stellen wir Ihnen in unseren Kursen kostenlos zur Verfügung. Ihr eigenes Werkzeug bitten wir Sie jedoch zu den Schulungen mitzubringen.

Bitte beachten Sie: Bei einer Teilnehmerzahl bis zu 4 Personen behalten wir uns vor, den jeweiligen Kurs abzusagen. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt die fällige Kursgebühr bereits entrichtet haben, erhalten Sie diese selbstverständlich zurück, sofern Sie sich nicht für einen Folgetermin entscheiden. Bei einer Stornierung Ihrerseits beachten Sie bitte, dass wir, unabhängig vom Grund der Absage, folgende Kurs / Seminargebühren berechnen werden: · bis zu 14 Tage vor Kursbeginn entstehen keine Stornierungskosten, · ab 14 Tage vor Kursbeginn wird Ihnen 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt, · ab 7 Tage wird die Kursgebühr zu 100% berechnet. Der Aufenthalt in unseren Schulungsräumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Unfälle, Beschädigungen und Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Fahrzeuge haften wir nicht.

Pflichtinformationen zum Datenschutz: DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der WISSENSWÜRFEL …

… auf der 3D-Lern-CD-ROM von Jochen Peters

MEHR INFO

ÜBER UNS

Seit 1985 bieten wir Fortbildungskonzepte für Zahnarztpraxen und Dentallabore an.

Am Anfang jedoch stand neben der Begeisterung für den Beruf „Zahntechnik“ die Neugierde und die ewig währende Frage nach dem WARUM …
… warum verläuft der Höckergrad ausgerechnet so und nicht anders …

Am Ende stand die Erkenntnis, dass zwischen Okklusalflächen und Kiefergelenken, Bewegungsabläufen und Höckergraden die spannendsten Beziehungen bestehen, die über das Wohl und Weh einer Arbeit entscheiden.

Damit war – und ist bis heute – die Leidenschaft geweckt, nach neuen und optimierten Arbeitsabläufen zu suchen, die sich leicht in den Laboralltag integrieren lassen, für Qualität und Professionalität stehen und dennoch den wirtschaftlichen Aspekt stets im Fokus behalten.

Der Gedanke war da, die Passion vorhanden und mit dem Faktor Zeit wuchs neben einem „klassischen“ Dentallabor ein einzigartiges Unternehmen: DENTALE SCHULUNGEN PETERS

Die kompetente, lockere und persönliche Art von Jochen Peters, brachte ihm neben der wissenschaftlichen Anerkennung seines Konzeptes, allein 3 Guinness-Rekorde für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit ein und führte ihn zu seinen unverwechselbaren und sehr erfolgreichen Schulungskonzepten.

Mittlerweile füllt Jochen Peters Kinosäle und hält internationale Vorträge wie in Paris, Moskau und Wo-immer er gebucht wird.
Die Basis und Leidenschaft seines Schaffens bleiben aber die persönlichen Schulungen für die Zahnarztpraxen und Dentallabore.

Cornelia Peters

Zahntechnikerin | Managerin

Cornelia Peters sorgt dafür, dass alles rund um die Unternehmung DSP reibungslos und angenehm funktioniert: Das fängt bei der Organisation von Veranstaltungen an und hört bei der Kommunikation nicht auf.
So brauchen sich die Teilnehmer nur auf die Kurs- bzw Vortragsinhalte zu konzentrieren.

Jochen Peters

Zahntechnikermeister | Dozent

Jochen Peters ist Dozent, Referent, Trainer und „Tester“. Für seine lockere Art und effizienten Lernmethoden wird er in Europa und über diese Grenzen hinweg geschätzt und engagiert.
Als „Tester“ für Zahnarztpraxen und Dentallabore ist er kompetenter Hinweisgeber für ökonomisches und zeitgemäßes Arbeiten.

VITA | Zahntechnikermeister und Dozent Jochen Peters

2018 – Expertensymposium Ivoclar – Nürnberg
2018 – Expertensymposium Ivoclar – Stuttgart
2017 – Zahntechnik Kongress „Faszination Implantatprothetik“ Camlog – Essen
2017 – Implantologie Kongress – Moskau
2016 – Forum Zahntechnik Straumann – Wolfsburg
2014 – Gründung des Dental- und Schulungslabors in Kleinmeinsdorf Krs. Plön
2012 – Dozent zum Thema Funktion der Universitätsklinik Moskau MSMU Kafedra GOS.
2012 – Trainer der CompeDent – Laborgruppe zum Thema Okklusion, Funktion und Ästhetik.
Seit 2012 – Referent der Dentalen Technologie in Böblingen.
2012 – Dozent an der Universitätsklink Moskau MSMU Kafedra GOS zum Thema „Funktion“.
2012 – Trainer der CompeDent – Laborgruppe zu den Themen „Okklusion“, „Funktion“ und „Ästhetik“.
Seit 2005 – Dozent an der Donau Universität Krems in Bonn / Masterstudiengang für Zahnärzte.
2002 – Kurs- und Seminartätigkeit zum Thema „Kommunikation zwischen Praxis, Patient und Labor“.
2001 – Wissenschaftliche Bestätigung des Okklusionskonzeptes nach Jochen Peters.
Seit 1998 – Engagement in „Patientenaufklärung / Zahntechnik und Öffentlichkeitsarbeit“.
1989 – Entwicklung des Okklusionskonzeptes nach Jochen Peters
1989 – Gründung des Dental- und Schulungslabors in Neuss.

Seit 1987 – Dozent für „Funktion und Okklusion“ an mehreren Meisterschulen und Universitäten in Deutschland.
1985 – Beginn der nationalen und internationalen Kurs- und Seminartätigkeit.
1985 – Entwicklung der Konzepte „Rationelle Aufwachstechnik nach Jochen Peters“ und „Rationelle Front- und Seitenzahnkeramik nach Jochen Peters“
1983 – Meisterprüfung in Düsseldorf.
1969 bis 1973 – Ausbildung zum Zahntechniker

Auszeichnungen

2012 ADT Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie: Bester Vortrag zum Thema „Funktionelles Designen mit 3 Shape“
2009 Horst-Gründler-Preis / Zahntechniker-Innung Düsseldorf
2009 XiVE Certificate / IV Implantology Congress Moscow
2009 Diploma / Dental Technique Days Romania

Aktivitäten

– Angebot spezifischer Fortbildungen für Auszubildende, Berufseinsteiger und hörgeschädigter Kollegen
– Inhaber von 3 Guinnessrekorden zum Thema „Zahntechnik und Öffentlichkeitsarbeit“
– Mitglied im Förderverein für Zahntechnik, Düsseldorf – Mitglied im Förderverein für Zahntechnik, Regensburg

Partnerunternehmen

Ralf Suckert, dentalnetworx, 86925 Fuchstal
Internetauftritt

Unsere Lieblingsstücke: Aufwachsinstrumente, Pinsel & mehr … Interesse?

Hier gehts zu DENTAL VERTRIEB PETERS

MEHR DVP

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen zu unseren Angeboten?
Melden Sie sich einfach

Für detaillierte Auskünfte zu Kursen, Schulungen, Vorträgen oder auch unserem Angebot „Ihr Unternehmen auf RATIONELLES ARBEITEN zu testen“, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Anreise von Kursorten und Buchung von Unterkünften …

DENTALE SCHULUNGEN PETERS
Jochen Peters  |  Hörn 5
D-24306 Kleinmeinsdorf / Kreis Plön
Germany
Telefon +49 (0) 4522 765 93 44
Telefax +49 (0) 4522 765 93 45
info@ds-peters.de
USt-Id-Nr. DE 120 737 792

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht*

Schulungsort Kleinmeinsdorf